Es nervt!

Versteht mich jetzt bitte nicht falsch, aber ich muss das einfach mal ansprechen, weil es mich schon seit Jahren beschäftigt und für mich unverständlich ist!
Ohne gleich alle über einen Kamm zu scheren und ohne die genauen Schicksale hinter diesen Menschen zu kennen, muss ich dennoch sagen, dass mir das Gebettel und Angeschnorre, die Straßenzeitungsverkäufer, rumänischen Musikanten und Scheibenputzer echt nervt! Wie gesagt, nicht falsch verstehen, ich habe ja mit den Meisten auch Mitleid und ich gebe einigen auch hin und wieder eine Spende, aber so richtig nachvollziehen kann ich das bei einigen nicht!
Das die Musiker und Scheibenputzer sehr penetrant sind, ist wohl jedem klar! Weder klingt die Musik toll, noch werden die Autoscheiben richtig sauber und dafür am besten noch 1 Euro und wenn man dann mal nur 50 Cent gibt, dann wird sich auch noch aufgeregt! Was haben die bitte für einen Stundenlohn!?!
Aber einer geht mir so gar nicht aus dem Kopf: er steht immer an der Bahn und fragt nach Fahrscheinen, die er dann weiterverkaufen will! Ich sehe ihn jetzt schon seit 10 Jahren dort stehen! Was hätte er in der Zeit schon alles machen können, weiterkommen können! Aber nein! Dafür fragt er mich nach der Zeit immer noch, obwohl ich ihm schon hundert mal gesagt habe, dass ich eine Monatskarte habe! Ohne Worte!

12.7.11 13:02, kommentieren

Werbung


Schmeiß es weg!

Wie kann es eigentlich sein, dass sich einige Menschen einfach keine Gedanken um nichts machen. Ich meine, ich kann ja verstehen, wenn jemand auf der anderen Straßenseite läuft, ein Fremder, den man noch nie gesehen hat, der vielleicht etwas fallen lässt und man nicht gleich rüber läuft, um es aufzuheben. Das ist ja ok!
Aber wenn man mit ein paar Leuten zusammen in einem Haus lebt, dann kann man doch etwas mehr erwarten!
In meinem Aufgang gibt es bestimmt 30 Wohnungen, das heißt, es leben wahrscheinlich so 60 Menschen in diesem Haus. Und dann bekommt man es nicht hin, dass der Hausflur nicht aussieht wie eine Müllkippe!??! Für mich unbegreiflich!
Da werden Zeitungen und Prospekte einfach in den Gang geworfen, obwohl Mülleimer dafür an den Wänden unter den Briefkästen hängen! Es werden irgendwelche Sachen in den Hausflur gestellt, in der Hoffnung, dass es vielleicht doch wer mitnimmt oder sich wie durch Zauberhand in Luft auflöst, oder was!? Da soll man sich doch die Mühe machen und es bei den Kleinanzeigen Leipzig verkaufen, wenn man der Meinung ist, dass es noch gut ist, oder einfach in den Müll damit! Und fertig! Aber den Leuten ist es egal, wie es aussieht! Ich würde ja gerne mal in deren Wohnungen schauen!

12.7.11 12:51, kommentieren

Besser so, als so

Hey,

ich bin nicht hier, um über alles und jeden zu meckern. Ich bin kein Pedant, kein Koleriker, der sich immer und ständig aufregt und mit nichts zufrieden ist. Nein, so bin ich nicht! Aber ich bin selbstkritisch und gestehe mir ein, dass ich zwar nicht so bin, aber dennoch so sein kann!
Aber ich würde nicht sagen, dass ich mich über Kleinigkeiten aufrege, dass mich jedes unpassende Detail auf die Palme bringt. Nein, so ist das nicht! Wenn ich mich aufrege, dann hat das einen Grund und der ist in der Regel absolut berechtigt. Und wenn ich mal doch etwas übertreibe, dann ist das meistens eine Prinzipienfrage und ist etwas, so klein es auch sein mag, was einfach nicht gemacht wird!
Viele Leute sind total ignorant, denen ist es egal, was um sie herum passiert, sie nehmen es hin oder denken sich vielleicht ihren Teil, aber der Mund wird nie aufgemacht und das ist schlimm! Mindestens genau so, als ob man übertreibt! Und bevor ich nichts sage, übertreibe ich lieber! So bin ich wenigstens mir treu!

12.7.11 12:23, kommentieren